Waldorfschule in Brasilien

 

  Auf Wunsch vieler Interessierter halte ich immer wieder über meinen dreimonatigen Aufenthalt in der brasilianischen Waldorfschule "Escola Rural Dendê da Serra" einen Foto-Vortrag über die Schule, über die dort lebenden Menschen und die sie umgebende Natur.

Diese Schule wurde vor fast 10 Jahren u.a. von Silvia Reichmann, deren Kinder, die die Saarbrücker Waldorfschule besuchten, mitten im Regenwald, 3 km vom nächsten Dorf und ca. 15 km von der nächsten Kleinstadt entfernt, gegründet und ist somit vor allem für die in ärmlichen Holzhütten lebenden Kinder gedacht. Deren Eltern sind meist selbst Analphabeten und größtenteils mittellos.

Von daher finanziert sich die Schule nur von Spenden und Patenschaften.

 

 

 

  Lichtbildvortrag über Brasilien

zur Zeit auf Anfrage

 

Der Eintritt zum Vortrag ist frei. Es darf aber gerne eine Spende gegeben werden.  

 

michaelmadenach@yahoo.de

 

 

 

 

 


Datenschutzerklärung
Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!